Nord

Hamburg aktuell

Nord, Bahn & Bus, Hamburg, Pressemitteilung
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Innovative Oberleitungsbusse in Hamburg testen!

Verkehrsclub Deutschland unterstützt Vorstoß der Linken Die Linken haben sich dafür ausgesprochen, den Betrieb von modernen Oberleitungsbussen im Fahrgastbetrieb auf der Buslinie zwischen Altona und der Alsterchaussee vorzuführen. mehr

Nord, Hamburg, Pressemitteilung
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Elbfähren: Ausweitung des Angebots statt Fahrplanstreichungen

Ein interner Fahrplanentwurf der HADAG sorgt derzeit für Wirbel: Der Fährverkehr von Blankenese nach Cranz könnte demnach bereits ab Juli auf vier Fahrten pro Tag reduziert werden. Der ökologische Verkehrsclub VCD sieht für die Elbfähren im Bereich der westlichen Hamburger Elbe dringenden Handlungsbedarf und fordert eine Ausweitung des Angebots ab Blankenese. „Weniger Fährfahrten zwischen Blankenese und Cranz wären ein fatales Signal“, sagt Alexander Montana, Vorstandsmitglied mehr

Nord, Pressemitteilung, Hamburg, Bahn & Bus
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Faktencheck Bahnhof Altona geht weiter

Am 15.05. wurde die Reihe der Faktenchecktermine unter Leitung von Dr. Dressel fortgesetzt. An den Runden nehmen neben Vertretern diverser Hamburger Behörden die Deutsche Bahn, Investoren, Prellbock und der VCD Nord Teil. Ziel ist es, eine fachliche Begründung für oder gegen die Schließung und Verlegung des Regional- und Fernbahnhofs Altona zu erarbeiten. Dabei wird ein vom VCD Nord vorgeschlagener Fahrplan in Form eines 6-Punkte-Plans abgearbeitet, nach dem Reisendenbelange, mehr

Nord, Pressemitteilung, Hamburg, Bahn & Bus
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

3. Faktencheck zur Verlegung Fern- und Regionalbahnhof Altona

Lesen Sie hier die aktuelle Pressemitteilung der BI Prellbock zum dritten Faktencheck im Hamburger Rathaus. PDF Download. mehr

Hamburg, Bahn & Bus, Nord, Pressemitteilung
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Fakten schaffen für den Fernbahnhof Altona

Am Montag, 08.04.2019, fand im Hamburger Rathaus unter Vorsitz von Finanzsenator Dr. Dressel der zweite „Faktencheck-Termin“ mit VertreterInnen der Deutschen Bahn, Bezirksamt Altona, diversen Behörden sowie Prellbock eV und VCD Nord eV statt. Ziel dieses und der vereinbarten Folgetermine ist es, fachliche Grundlagen für die Bewertung der Bahnhofsverlegung zu erarbeiten. Der VCD Nord hat als Leitfaden für die Gespräche einen 6-Punkte-Katalog vorgelegt, der von den Beteiligten mehr

Nord, Hamburg, Bahn & Bus, Pressemitteilung
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Verlegung Fern- und Regionalbahnhof Hamburg-Altona: Konstruktive Gespräche beim ersten Faktencheck

Gemeinsame Presse-Information: VCD Nord e.V., Prellbock e.V., Finanzbehörde, DB (27.3.2019) Verlegung Fern- und Regionalbahnhof Hamburg-Altona:  Konstruktive Gespräche beim ersten Faktencheck • Status quo und Verkehrsentwicklung stehen zum Auftakt im Mittelpunkt  • Stadt, Bahn, VCD und Bürgerinitiative vereinbaren weitere Treffen Hamburg, 27.03.2019.  In der Diskussion über die Verlegung des Fern- und Regionalbahnhofs Hamburg-Altona haben sich heute Vertreter der Stadt mehr

Nord, Hamburg, Bahn & Bus, Pressemitteilung, Verkehrspolitik
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

PM Prellbock und VCD Nord: Fernbahnhof Diebsteich weiterhin ohne fachliche Rechtfertigung – Dialog mit Politik eröffnet

Die vom OVG Hamburg mehrfach und von VCD Nord und Prellbock Altona vielfach erbetenen „Überlegungen, Prüfungen und Planungsarbeiten“ zur Begründung des Fernbahnhofs Diebsteich wurden von der DB Netz AG auch zur letzten Fristsetzung 08. Februar nicht beigebracht. Es sollen stattdessen bis Ende der Woche die „Vorteile des geplanten  Durchgangs- gegenüber einem Kopfbahnhof“ und  Gründe für „die Entbehrlichkeit einer Verkehrsprognose dargelegt werden.“  Weitergehende Informationen mehr

Nord, Hamburg, Mobilität in der Stadt, Pressemitteilung
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

VCD Nord stellt neues HVV-Tarifkonzept vor

Erst vor wenigen Wochen wurden die Fahrpreise des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) erhöht, die Diskussionen über günstige Abos für Bus und Bahn halten jedoch an. In diesem Zusammenhang wird immer wieder das 365-Euro-Jahresticket nach dem Wiener Modell genannt. Der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) will dieses Modell nun auf Hamburg übertragen und macht weitere Vorschläge für das Tarifkonzept der Metropolregion. Wien hat 2012 die Preise für ein Jahresabo um etwa 20 mehr

Nord, Pressemitteilung, Hamburg
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Bessere Fährverbindung auf der Elbe

Verkehrsclub stellt Konzept vor Seit wenigen Monaten hat die HADAG einen neuen Geschäftsführer. Dies veranlasste den Verkehrsclub Deutschland(VCD) sein neues Fährkonzept für den Schiffsverkehr auf der Elbe vorzustellen. Der VCD möchte mehr Direktverbindungen und neue Linien anbieten sowie Touristen von der beliebten Linie nach Finkenwerder auch auf andere attraktive Strecken umlenken. „Für die Neuordnung des Verkehrsangebotes müssten keine zusätzlichen Schiffe oder neues Personal mehr

Nord, Hamburg, Pressemitteilung, Verkehrspolitik, Fahrrad
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Elbchaussee: Verkehrsclub VCD kritisiert Ausschluss von Radfahrern

Die Elbchaussee soll im Rahmen von umfangreicher Sanierungs- und Umbaumaßnahmen neu gestaltet und auch für den Radverkehr fit gemacht werden. Allerdings soll es für Radfahrende zwischen Hohenzollernring und dem Altonaer Rathaus wegen des starken Autoverkehrs im wahrsten Sinne des Wortes keinen Platz geben – der geplante Radweg aus Blankenese endet am Hohenzollernring. Laut Landesbetrieb Straßen Brücken und Gewässer (LSBG) kann die Fahrbahnbreite der Elbchaussee nicht verringert mehr