Nord

Hamburg aktuell

Nord, Verkehrspolitik, Bahn & Bus, Hamburg
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Verlegung Bahnhof Altona - Leserbrief an die Fairkehr

Der untenstehende Leserbrief von Herrn Dr. Weigand an die Fairkehr wird hier mit den jeweils auf die Thesen erfolgten Antworten (in kursiv) von unserem Vorstandsmitglied R. Schneider veröffentlicht. Das Einverständis von Dr. Weigand hierfür liegt vor. Sehr geehrter Herr Dr. Weigand,für die Zusendung Ihres Leserbriefes an die Bundesgeschäftsstelle des VCD darf ich mich herzlich bedanken. Er wurde der fairkehr-Redaktion als Leserbrief und mir zur Beantwortung weitergeleitet. Zu mehr

Nord, Hamburg, Pressemitteilung, Verkehrspolitik, Bahn & Bus
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

VCD Nord e.V. und BI Prellbock: Zwei Tage nach dem Urteil zum Fernbahnhof Altona

Am 22. August hat das Hamburgische Oberverwaltungsgericht das Eilverfahren zur Verlegung des Bahnhofs Altona mit einem Baustopp beendet. Wir, der VCD-Landesverband Nord e.V. und die Bürgerinitiative Prellbock-Altona ziehen aus dem Urteil und den zahlreichen Reaktionen folgende Schlüsse: 1. Das mit dem Eilverfahren verfolgte Ziel, Baumaßnahmen und nicht rückgängig zu machende Veränderungen zu verhindern, wurde erreicht.Das mit dem Eilantrag von uns ebenfalls verfolgte Ziel, Bahn, mehr

Nord, Bahn & Bus, Pressemitteilung, Hamburg, Verkehrspolitik
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

VCD-LV Nord e.V. und BI Prellbock zur Entscheidung des Hamburgischen OVG den Baustopp für den Bahnhof Diebsteich zu bestätigen

Die Bürgerinitiative Prellbock Altona und der VCD, Landesverband Nord begrüßen die, nach sorgfältiger Abwägung der von den Klägern vorgebrachten Gründe, getroffene Entscheidung des OVG Hamburg, den Baustopp für das Diebsteich-Projekt bis zu einer Entscheidung im Hauptsacheverfahren aufrecht zu erhalten. Das Gericht bemängelt vor allem, dass in den Planungen für den Bahnhof Diebsteich keine Autoreisezugverladeanlage vorgesehen ist und dies schon ein ausrechend schwerer Mangel ist, mehr

Nord, Hamburg, Pressemitteilung, Verkehrspolitik, Bahn & Bus
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Eilantrag stattgegeben: Gericht stoppt Verlegung des Fernbahnhofs Altona

Das Oberverwaltungsgericht Hamburg hat mit dem heute veröffentlichten veröffentlichtem Beschluss vom 15. August 2018 (1 Es 1/18.P) dem Eilantrag des VCD Landesverbandes Nord gegen den Planfeststellungsbeschluss zu der Verlegung des bestehenden Fernbahnhofs Hamburg-Altona stattgegeben.  Lesen Sie die Pressemitteilung des Oberverwaltungsgerichts unter: http://justiz.hamburg.de/aktuellepresseerklaerungen/11545668/pressemitteilung/ mehr

Nord, Hamburg, Verkehrspolitik
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Großes Presseecho: Klage gegen die Verlegung des Fernbahnhofs Altona

Die Klage des VCD LV Nord mit der Initiative Prellbock findet zur Zeit ein reges Echo in der Hamburger Presse, da das Hamburgische Oberverwaltungsgericht (OVG) demnach noch im August über einen möglichen Baustopp für den geplanten neuen Fernbahnhof Altona entscheiden wird. Lesen sie hier die entsprechenden Berichte aus Welt, Mopo, Abendblatt und NDR. mehr

Pressemitteilung, Hamburg, Nord, Bahn & Bus
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Pressemitteilung: Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) kritisiert Busangebote in Oberbillwerder

Zwar ist eine Anbindung des Neubaugebietes „Oberbillwerder“ durch die S-Bahnstation „Hamburg-Allermöhe“ gegeben, das war es aber auch. Die Angst, vor allem der Bewohner aus Allermöhe, vor einem steigenden Autoverkehr wächst. Die südlich an Allermöhe angrenzende Autobahn A25 lädt dazu ein. Im Sinne einer nachhaltigen und emissionsärmeren Mobilität müssen jedoch andere Anreize wie Radschnellwege und eine attraktive und zweckmäßige ÖPNV- Anbindung im Mittelpunkt stehen. Der mehr

Nord, Pressemitteilung, Hamburg, Bahn & Bus, Verkehrspolitik
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Pressemitteilung zum Erhalt des Fernbahnhofs Altona

Der VCD Nord e.V. und die Bürgerinitiative Prellbock Altona  kämpfen weiter für den Erhalt des Fern- und Regionalbahnhofs Altona. Wir sind davon überzeugt, dass die Stilllegung von  Altona für die Fahrgäste und Bürger überwiegend Nachteile mit sich bringt, die Umwelt durch noch mehr Autoverkehr geschädigt und der Echte Norden (=Schleswig-Holstein)  vom Fernverkehr abgehängt wird. Die zwischenzeitlich auf Druck von VCD und Prellbock nachgereichte Umweltverträglichkeitsprüfung mehr

Hamburg, Verkehrspolitik, Bahn & Bus
Termine

Vortrag und Workshop: ÖPNV-Konzept für Hamburg

Unser Vorstandsmitglied Alexander Montana hat in den vergangenen Jahren für den VCD Nord ein alternatives ÖPNV-Konzept ausgearbeitet. Es soll einen wichtigen Beitrag leisten, damit bis 2035 die erforderlichen Klimaschutzziele im Verkehrsbereich erreicht werden können. Neben punktuellem Schnellbahnausbau zur Netzwirkung setzt das Konzept auf eine Neukonzeption des Regionalverkehrs, leistungsfähige Straßenbahnen sowie auf Batterie-Oberleitungsbusse und Biogas-Busse. Lernen Sie das mehr

Nord, Fahrrad, Hamburg, Verkehrssicherheit, Pressemitteilung
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

VCD Nord fordert grundsätzliches Umdenken zur Verkehrssicherheit

Wir alle sind erschüttert von dem schrecklichen Unfall in Eimsbüttel und fordern umgehende Konsequenzen. Pro Jahr verunglücken auf deutschen Straßen 400.000 Menschen, mehr als 3.000 davon tödlich. Jeder dritte Bürger dieses Landes wird im Laufe des Lebens Opfer eines Verkehrsunfalls, viele tragen dauerhafte Schäden davon. Wir sind wütend auf unsere Gesellschaft und auch auf uns, weil wir es hinnehmen, dass Zeitvorteil über Sicherheit, Freiheit über Unversehrtheit, Stärke über mehr

Nord, Bahn & Bus, Pressemitteilung, Verkehrspolitik, Hamburg
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Pressemitteilung: VCD Nord klagt gegen die Stilllegung des Fernbahnhofs Altona

Der Verkehrsclub Deutschland Landesverband Nord (VCD Nord) hat Klage gegen den Plan­feststellungs­beschluss des Eisenbahnbundesamts (EBA) zur Aufgabe des Fernbahnhofs Altona und Verlegung nach Diebsteich beim Hamburgischen Oberverwaltungsgericht erhoben. Der Verband befürchtet eine massive Verschlechterung für Fahrgäste und die Umwelt, wenn Fern- und Regionalzüge künftig nicht mehr bis ins Herz des Bezirks Altona fahren können und stattdessen am Diebsteich enden. Bewohner des mehr