Nord

Ortsgruppe Flensburg, Bahn & Bus, Elektromobilität, Flensburg, Klimaschutz, Mobilität auf dem Land, Stadt- & Regionalplanung, Verkehrspolitik
Ortsgruppe Flensburg

Bahnreaktivierung Niebüll-Flensburg: Online-Dialogforum für den Kreis Schleswig-Flensburg

Die Reaktivierung von Bahntrassen gilt als wichtiger Baustein für eine klimafreundlichen Verkehr. Was spricht im Kreis Schleswig-Flensburg dafür, welche Vorbehalte gibt zur Reaktivierung der Bahnstrecke Niebüll-Flensburg? So das Thema einer Online-Veranstaltung an der Europäischen Akademie in Sankelmark am Donnerstag, 6. Mai 2021, 16:30 Uhr, in Kooperation mit dem VCD Nord.

 

Laut Länderranking 2020/21 ist Schleswig-Holstein eines der Länder mit dem größten CO2-Zuwachs im Verkehr. Für eine Wende zu klimafreundlichen Verkehrsmitteln braucht es zeitnah nachhaltige und attraktive Alternativen. Die Reaktivierung von Bahntrassen gilt dabei als wichtiger Baustein.

Im März 2021 wurde im Wirtschaftsausschuss des Schleswig-Holsteinischen Landtags das Gutachten "Optimierung des Schienenverkehrs in Schleswig-Holstein" (OdeS. PDF-Datei – mehr) vorgestellt, das den Ausbau des Schienenverkehrs in den Blick nimmt. Es bildet die Grundlage für den kommenden landesweiten Nahverkehrsplan.
Wie wird der Nahverkehr in der Grenzregion und speziell im Kreis Schleswig-Flensburg genutzt, welche Entwicklungen sind festzustellen? Was spricht dafür, welche Vorbehalte gibt es in Bezug auf eine Reaktivierung der Strecke Niebüll-Flensburg?

Das Online-Dialogforum “Niebüll-Flensburg mit der Bahn”
am Donnerstag, 6. Mai 2021, 16:30-19:00 Uhr,
lädt interessierte Bürger:innen und in Politik und Verwaltung Tätige insbesondere im Kreis Schleswig-Flensburg ein zu Information und sachlichem Austausch. Das Seminar ist eine  Kooperationsveranstaltung von VCD Nord und der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein und Europe Direct Südschleswig in Sankelmark.

  • Anmeldung: Akademie Sankelmark - mehr

Referent:innen und Programm

  • Helene Wahl (VCD Nord): ÖPNV-Nutzung, Bedarf und Perspektiven in der Region auf Grundlage der Verkehrsplanung
  • Jochen Schulz (NAH.SH): Reaktivierung von Bahnstrecken - planerische Grundlagen und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Thorsten Schäfer (NEG): Schieneninfrastruktur und Technik

Programm

  • 16:15 Uhr Öffnung der Online-Plattform,Technik-Check
  • 16:30 Uhr Begrüßung und Einführung
    Direktor Dr. Christian Pletzing, Europäische Akademie Schleswig-Holstein und Europe Direct Südschleswig
    Julia Born, VCD Flensburg
  • Teil I: ÖPNV-Nutzung, Bedarf und Perspektiven in der Region auf Grundlage der Verkehrsplanung
  • Teil II: Reaktivierung von Bahnstrecken – planerische Grundlagen und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Teil III: Schieneninfrastruktur und Technik

Nachfragen und Diskussion. Mit Pausen.
ca. 19:00 Uhr: Ende der Veranstaltung
Anmeldung: Europäische Akademie in Sankelmark - mehr

Reaktivierung Bahnstrecke Niebüll-Flensburg: Regionale Dialogforen

Als ökologischer Verkehrsclub fordert der VCD: Für die Wende zu klimafreundlichen Verkehrsmitteln muss die benötigte Infrastruktur geschaffen werden. Deshalb unterstützen und fördern wir die Diskussion über dies Vorhaben.
Regionale Dialogforen ermöglichen den gezielten Austausch über Hürden und Chancen vor Ort.

  • Rückblick: Reaktivierung Bahnstrecke Niebüll-Flensburg - Dialogforum Westküste, 11.03.2021, Nordsee Akademie Leck – mehr

Mehr zum Thema

  • Flensburg-mobil.net: Reaktivierung Bahnstrecke Niebüll-Flensburg - Rückblick und Dokumentation. (Mit Aktualisierungen) – mehr
    Seit Jahren beschäftigt eine mögliche Reaktivierung der Bahnstrecke Niebüll-Flensburg Politik und Verwaltung in der Region. Die Seite bietet einen Rückblick über bisherige Studien und Stellungnahmen.

zurück