Nord

Nord, Hamburg, Pressemitteilung, Verkehrspolitik, Bahn & Bus

Eilantrag stattgegeben: Gericht stoppt Verlegung des Fernbahnhofs Altona

Das Oberverwaltungsgericht Hamburg hat mit dem heute veröffentlichten veröffentlichtem Beschluss vom 15. August 2018 (1 Es 1/18.P) dem Eilantrag des VCD Landesverbandes Nord gegen den Planfeststellungsbeschluss zu der Verlegung des bestehenden Fernbahnhofs Hamburg-Altona stattgegeben. 

Lesen Sie die Pressemitteilung des Oberverwaltungsgerichts unter:

http://justiz.hamburg.de/aktuellepresseerklaerungen/11545668/pressemitteilung/

zurück