Nord

Flensburg, Klimaschutz
Ortsgruppe Flensburg

Aktiv für das Klima: "5 vor 12!"

"5 vor 12" lautet der Slogan der Aktionsgruppe KLIMA Flensburg in der Fußgängerzone an der Kreuzung Rathausstraße. Jeden ersten Samstag im Monat praktizieren die Aktivisten ihr Lie-in, das heißt, sie legen sich von 11:55 bis 12:00 Uhr auf die Straße. Um sie herum stoppt der Verkehr. Auch die VCD Ortsgruppe beteiligt sich an der Aktion. Mitmachen willkommen!

„Wir wollen ein Zeichen setzen und aufrütteln“, sagt Julia Born, Sprecherin der Ortsgruppe „Wir haben genug Worte gehört, nun müssen endlich Taten folgen. Es ist 5 vor zwölf. Wenn wir einen der Kipp-Punkte für das Klima überschritten haben, gibt es kein Zurück mehr, so die Klimafolgenforschung.“

Die Aktionsgruppe KLIMA Flensburg wurde im Mai dieses Jahres gegründet von Inge Ohlsen und Ise und Ralf Strobach. Dem losen Verbund gehören rund 30 Mitglieder aus Verbänden und Einzelpersonen an, inzwischen auch die VCD Ortsgruppe.

Wer mitmachen will, ist willkommen.
Nächster Termin: Samstag, 7. September
Treffpunkt: 11:45 Uhr beim Geschäft Intersport.
Gerne etwas Weißes tragen!

„Der Verkehr ist drittgrößter Verursacher von Emissionen in Deutschland, dabei sind die Städte für rund ein Viertel der CO2-Emissionen verantwortlich. Deshalb lohnen Veränderungen hier besonders“, so Julia Born.

Deshalb fordert die VCD-Ortsgruppe:
    - Gut ausgebaute, sichere Rad- und Fußwege
    - Stärkung der Verkehrsüberwachung (Parken, Geschwindigkeit, Lieferverkehr)
    - Deutlicher Ausbau von Fuß-, Rad-, Bus- und Bahnverkehr
    - Spürbare Reduzierung des LKW-Verkehrs
    - Konsequente Umsetzung der Maßnahmen des Flensburger Masterplans Mobilität.

zurück