Nord

Flensburg, Klimaschutz, Mobilität in der Stadt, Verkehrspolitik
Ortsgruppe Flensburg

Wir laden ein: "Freiraum statt Parkraum: Happening am Hafen" am 21. September!

Im Rahmen der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE veranstaltet in Flensburg die Ortsgruppe des VCD mit ADFC und der Aktionsgruppe KLIMA Flensburg am Samstag, 21.09.19, gemeinsam ein "Happening am Hafen" auf dem Parkplatz Schiffbrücke. Anlass ist der internationale Parking Day. Der Slogan lautet "Freiraum statt Parkraum".

An diesem attraktiven Ort in Flensburg soll für einen Tag lang Raum sein für Unterhaltung, Begegnung, Spiel - statt parkender Autos. Die Versammlung setzt ein Zeichen gegen eine PKW zentrierte Verkehrspolitik und zeigt, wie öffentlicher Raum anders genutzt werden kann statt als Abstellfläche für PKW: Mehr Platz für Grün, mehr Platz für Freu(n)de, mehr Platz zum Atmen.

Mitmachen erwünscht!

Wer sich für klimafreundliche Mobilität in Flensburg einsetzen will, ist herzlich eingeladen am Samstag, 21.09.19, zwischen 11:00 und 17:00 Uhr. Mitgebrachte Campingtische und -stühle, Teppiche und Sonnenschirme sind ebenfalls sehr willkommen!

Wir freuen uns auf spannende Gäste, die uns zu abwechslungsreichen Aktivitäten einladen: Begegnung, Bewegung, Spiel, Musik. Für 15:00 Uhr werden wir Politiker zum Kaffeetrinken einladen und sie fragen, wie sie es mit einer klimafreundlichen Verkehrspolitik halten.

Teil der Europäischen Mobilitätswoche

Die Europäische Mobilitätswoche ist eine Kampagne der Europäischen Kommission. Immer vom 16. bis 22. September wird mit  kreativen Ideen für eine nachhaltige Mobilität geworben. Jede Kommune kann mitmachen. Die Stadt Flensburg ist aktuell noch nicht dabei.

In Deutschland: Koordination durch Umweltbundesamt

In Deutschland hat das Umweltbundesamt die Koordinierung übernommen und unterstützt bei der Umsetzung. Kommunen können sich hier eintragen und werden dann auf der internationalen Seite vorgestellt.
Voraussetzung: Der Wille, nachhaltiger Mobilität besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

  • Umweltbundesamt:
    Aktionsseite "Europäische Mobilitätswoche" - mehr
  • European Mobility Week:
    Teilnehmende Städte in Deutschland - mehr

Bitte an Ob Simone Lange: Teilnahme auch in Flensburg!

Bisher ist Flensburg - obwohl Klimapakt-Stadt - nicht auf der Liste der teilnehmenden Städte verzeichnet. Der VCD ist nun auf Oberbürgermeisterin Simone Lange, Vorstandsmitglied im Klimapakt Flensburg (mehr) zugegangen,  zu mit der Bitte, auch die Stadt Flensburg möge an der Europäischen Mobilitätswoche teilnehmen.

Die Europäische Mobilitätswoche hat drei Bestandteile:

  • Aktivitäten in dieser Woche, die auf nachhaltige Mobilität aufmerksam machen und/oder
  • mindestens eine praktische, langfristige Maßnahme und/oder
  • autofreier Tag am 22. September in einer oder mehreren Straßen

Für die Registrierung sollte eine Kommune soll an mindestens einer dieser Maßnahmen teilnehmen. Das sollte zu schaffen sein.

      zurück