Nord

Wohnen leitet Mobilität
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Wohnen leitet Mobilität - Projekt in Kiel

Seit September 2017 wird in der Region Kiel das Projekt „Wohnen leitet Mobilität“ (weitere Informationen: https://www.vcd.org/themen/wohnen-und-mobilitaet/projektregionen/nord/) umgesetzt. Ziel des Vorhabens ist es bis zum Ende der Projektlaufzeit Ende 2019, den Zugang zu nachhaltigen und neuen Verkehrsmitteln am Wohnstandort zu erleichtern. Ein wichtiger Baustein ist die Vernetzung und der Wissenstransfer unter den relevanten Akteuren aus der Wohnungswirtschaft, den Kommunen und den Mobilitätsdienstleistern in bundesweit fünf Modellregionen. Außer der Region Kiel nehmen Berlin-Brandenburg, Rhein-Main, Sachsendreieck und Hannover an dem Vorhaben teil. Es sollen Entscheider im Rahmen von fünf Dialogforen zur Zukunft von Wohnen und Mobilität Informationen über erfolgreiche Maßnahmen, rechtlichen Rahmenbedingungen und zu Fragen der Umsetzung erhalten.

Aufbauend auf den Ergebnissen des ersten Dialogforums im November 2017 wurden die in den weiteren Veranstaltungen für die Region zu bearbeitenden Fragestellungen entwickelt. Dazu zählen etwa eine stärkere Vernetzung und Kommunikation zwischen den Akteursgruppen, spezielle Herausforderungen des ländlichen Raums und die unterschiedlichen Zugangsweisen bei Planungen in Neubau und Bestand. Beim zweiten Dialogforum im April 2018 lag der thematische Schwerpunkt unter anderem auf den rechtlichen Rahmenbedingungen für Mieterstrom bei der Bereitstellung von E-Ladesäulen.

Für weitere Informationen oder Anregungen kontaktieren Sie gerne:

Jan Lange

Regionalkoordinator Nord

Projekt "Wohnen leitet Mobilität"

E-Mail: jan.lange@vcd.org

Tel.: 0431/9864626

zurück