Nord

Fußverkehr und Barrierefreiheit

Fußverkehr

Das Potenzial für mehr Nahmobilität zu Fuß ist noch längst nicht erschlossen, Initiative vor Ort, dies zu fördern, ist daher weiterhin gefragt.

 

Ortsgruppe Kiel, Fahrrad, Fußverkehr, Kiel, Klimaschutz, Verkehrspolitik

Einladung: Kritischer Spaziergang zum Kieler ZOB, 17. Juli, 18:30 Uhr

Der VCD Kiel lädt alle Interessierten am 17.07. um 18:30 Uhr zu einem Spaziergang vom Kieler Hauptbahnhof bis zum ZOB einladen, um gemeinsam Defizite und Chancen in den Bereichen Barrierenfreiheit, Wegeführung, Fahrgastinformation, Aufenthaltsqualität (uvm.) zu identifizieren. mehr

Instagram, Ortsgruppe Kiel, Fahrrad, Fußverkehr, Kiel, Pressemitteilung, Verkehrspolitik, Verkehrssicherheit

VCD kritisiert gefährdende Radverkehrsführung vor und während der Kieler Woche

Für den Verkehr in der Fördestadt ist die Kieler Woche alljährlich eine Herausforderung, doch ausgerechnet Radfahrende werden ausgebremst und bei Straßensperrungen ohne Umleitungen im Stich gelassen. Das kritisiert der VCD Kiel. mehr

Ortsgruppe Neumünster, Neumünster, Fußverkehr, Mobilität in der Stadt

Neumünster zu Fuß am Sonntag, den 24.3.24

Der öffentliche Spaziergang beginnt um 14.00 Uhr vor dem Haupteingang des Hauptbahnhofs. Bei der Runde durch die Innenstadt verschaffen wir uns einen Überblick über ausgewählte, geplante Veränderungen, neue Ideen und Bauvorhaben. Der Rundgang dauert ungefähr eineinhalb Stunden. mehr

Ortsgruppe Neumünster, Neumünster, Fußverkehr, Mobilität in der Stadt

Neumünster zu Fuß westlich des Hauptbahnhof

Die Runde westlich des Hauptbahnhof ist sehr abwechslungsreich: Bahnhofsumfeld, Schulen, Pflegeheime, Baustellen, belebte und ruhige Wohnstraßen. Bei dem Quartiersrundgang schauen wir uns gemeinsam an, wie unterschiedlich der Platzbedarf einzelner Verkehrsmittel ist. mehr

Nord, Instagram, Hamburg aktuell, VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein, Fußverkehr, Hamburg, Pressemitteilung, Verkehrssicherheit

PM: Schnee und Eis auf Fuß- und Radwegen - VCD Nord fordert von Stadt Konzept zur schnellen Räumung

Schon seit Tagen das gleiche Bild: schneit es, sind die Fahrspuren des Kfz-Verkehrs nach wenigen Stunden geräumt und wieder "normal" befahrbar. Anders der der Zustand auf Fuß- und Radwegen: Hier ändert sich auch nach Tagen nichts, sie werden stattdessen zunehmend glatter! mehr

Ortsgruppe Neumünster, VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein, Neumünster, Fußverkehr, Mobilität in der Stadt

Kinderfahrraddemo, 12-qm-Kultur und Quartiersrundgang im September

Die Kidical Mass, bunte Kinder- und Fahrrad-Familiendemonstration macht am 16.9.23 zwischen 12.00 und 13.00 Uhr auf die Belange von Kindern im Straßenverkehr gut sichtbar aufmerksam. Stadt und Ziel ist der Großflecken Nord. Danach sind wir mit einer Bodenzeitung und 12-qm-Kultur ("macht Parkplätze zu Wohnzimmer") auf dem Großflecken bei BaDaBoom mit dabei. Am Sonntag, den 24.9. findet ab 14.00 Uhr ein Quartiersrundgang nördlich des mehr

Ortsgruppe Neumünster, Neumünster, Fußverkehr, Mobilität in der Stadt

Die Böcklersiedlung zu Fuß am 21.5.23

Start um 14.00 Uhr am Kantpatz. Kantplatz/ Max-Richter-Str.: Bei dem neuen Sharingangebot FLOWCAR ist unklar, ob es überhaupt benutzt wird. Sinnvoller wären hier sicher andere Sharingangebote z. B. ein Fahrrad- oder Lastenradverleih. Auffallend sind die großen, unbenutzten Freitreppen und ausgedehnte Parkflächen, die zum Gehwegparken einladen. Die Gehwege sind an manchen Stellen zu eng, meistens jedoch ausreichend. Um BewohnerInnen mehr

Ortsgruppe Neumünster, Neumünster, Fußverkehr, Mobilität in der Stadt

Rundgang an der Schwale, Ripenstr., Holsatenring und Wittorfer Str.

Bei dem Rundgang ist der Gruppe folgendes aufgefallen: Weg an der Schwale, Ripenstr/ Holsatenring: ein Modalfilter (Poller) und eine verkehrsberuhigte Ripenstraße wäre sinnvoll, da der Weg Teil des Schwale Fuß- und Radwegs wird. Der Absenker am Fußweg Holsatenring/ Ecke Ripenstr. ist nicht ausreichend, zu steil und gefährlich (mangelnde Barrierefreiheit) . Holsatenring Fußgängerampeln: die Ampelphasen zu Fuß sind zu kurz. Der mehr

Ortsgruppe Neumünster, Neumünster, Fußverkehr, Mobilität in der Stadt

Neumünster zu Fuß: Wittorf und Hostenring

Am Sonntag, den 29. Januar lädt die Ortsgruppe des VCD (Verkehrsclub Deutschland) zu einen Rundgang in Wittorf und am Holstenring ein. Es geht um die Frage, wie geeignet die Wege für den Fußverkehr dort sind. Der Rundgang dauert ca. eine Stunde. Start und Ziel ist die Kurve in der Ripenstraße beim Spielplatz vor der Hausnummer 13. Beginn ist um 14.00 Uhr. mehr

Ortsgruppe Neumünster, Neumünster, Fahrrad, Fußverkehr, Mobilität in der Stadt

Sonderrundgang Neumünster zu Fuß und mit dem Rad „Lost Places“

Am Sonntag, den 20. November findet der VCD Rundgang auf verlassenen Wegen und an verlassen Orten in Neumünster statt. Passend zu Halloween schauen wir uns einige der weniger vorzeigbaren Stellen der Stadt an, die auch häufig direkt mitten drin gelegen sind. Den Weg machen wir sowohl mit dem Rad, als auch zu Fuß auf Grund seiner Länge. Er ist nur teilweise barrierefrei. Auf rutschfestes Schuhwerk und Kleidung, die auch schmutzig mehr