Nord

Verkehrspolitik

Verkehrspolitik

In einigen Bereichen wurden bereits Veränderungen zugunsten des umweltverträglichen Verkehrs erreicht, ohne dass man dies schon als "nachhaltig" bezeichnen könnte. Es gibt noch viel zu tun.

Weitere Berichte und Ergebnisse von Veranstaltungen und Projekten finden Sie unter den Links auf der rechten Seite (nach Orten oder Themen).

Nord, Pressemitteilung, Kiel, Verkehrspolitik
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

„Autohauptstadt Kiel: Grundrecht auf Versammlungsfreiheit auf Parkplätzen muss eingeklagt werden“

Am 21. September 2018 findet in Kiel auch mit Beteiligung des Verkehrsclub Deutschland (VCD) der internationale „Park(ing) Day“ statt. Bei diesem wird auf Parkplätzen mit unterschiedlichen Veranstaltungsformaten veranschaulicht, wie der öffentliche Raum in Zukunft lebensfreundlicher aussehen könnte.Um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein, wurde vom VCD in Kiel frühzeitig eine Demonstration auf drei PKW-Stellflächen angemeldet. Das Ordnungsamt Kiel hat dem VCD jedoch nur eine mehr

Nord, Hamburg, Pressemitteilung, Verkehrspolitik, Bahn & Bus
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

VCD Nord e.V. und BI Prellbock: Zwei Tage nach dem Urteil zum Fernbahnhof Altona

Am 22. August hat das Hamburgische Oberverwaltungsgericht das Eilverfahren zur Verlegung des Bahnhofs Altona mit einem Baustopp beendet. Wir, der VCD-Landesverband Nord e.V. und die Bürgerinitiative Prellbock-Altona ziehen aus dem Urteil und den zahlreichen Reaktionen folgende Schlüsse: 1. Das mit dem Eilverfahren verfolgte Ziel, Baumaßnahmen und nicht rückgängig zu machende Veränderungen zu verhindern, wurde erreicht.Das mit dem Eilantrag von uns ebenfalls verfolgte Ziel, Bahn, mehr

Nord, Bahn & Bus, Pressemitteilung, Hamburg, Verkehrspolitik
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

VCD-LV Nord e.V. und BI Prellbock zur Entscheidung des Hamburgischen OVG den Baustopp für den Bahnhof Diebsteich zu bestätigen

Die Bürgerinitiative Prellbock Altona und der VCD, Landesverband Nord begrüßen die, nach sorgfältiger Abwägung der von den Klägern vorgebrachten Gründe, getroffene Entscheidung des OVG Hamburg, den Baustopp für das Diebsteich-Projekt bis zu einer Entscheidung im Hauptsacheverfahren aufrecht zu erhalten. Das Gericht bemängelt vor allem, dass in den Planungen für den Bahnhof Diebsteich keine Autoreisezugverladeanlage vorgesehen ist und dies schon ein ausrechend schwerer Mangel ist, mehr

Nord, Hamburg, Pressemitteilung, Verkehrspolitik, Bahn & Bus
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Eilantrag stattgegeben: Gericht stoppt Verlegung des Fernbahnhofs Altona

Das Oberverwaltungsgericht Hamburg hat mit dem heute veröffentlichten veröffentlichtem Beschluss vom 15. August 2018 (1 Es 1/18.P) dem Eilantrag des VCD Landesverbandes Nord gegen den Planfeststellungsbeschluss zu der Verlegung des bestehenden Fernbahnhofs Hamburg-Altona stattgegeben.  Lesen Sie die Pressemitteilung des Oberverwaltungsgerichts unter: http://justiz.hamburg.de/aktuellepresseerklaerungen/11545668/pressemitteilung/ mehr

Nord, Verkehrspolitik
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Stellungnahme VCD und PRO BAHN zur Schienenhinterlandanbindung der festen Fehmarnbeltquerung

ProBahn und VCD haben eine gemeinsame Stellungnahme zur  Schienenhinterlandanbindung der Fehmarnbeltquerung erarbeiten lassen. Lesen Sie die Stellungnahme als PDF Download in unserer Infothek unter Stellungnahmen und den Vortrag zum Thema unter Verkehrspolitik/Fehmarnbeltquerung.Dort finden Sie ebenso einen Bericht vom 29. Dialogforum zur Umsetzung der Festen Fehmarnbeltquerung (FFBQ), wo Vertreter von VCD und ProBahn ihre Ideen für den Schienenverkehr vorstellten und  Forderungen mehr

Nord, Bahn & Bus, Verkehrspolitik, Mobilität in der Stadt, Pressemitteilung
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

VCD und PRO BAHN fordern leistungsfähigen ÖPNV mit Bus und Bahn in Flensburg

Das aktuelle Angebot im Nahverkehr mit Bahn und Bus in Flensburg ist für das Bedürfnis der Einwohnerinnen und Einwohner nach Mobilität nicht ausreichend und muss ausgebaut werden, insbesondere zur Erreichung der Klimaschutzziele von Flensburg. Zum Ausbau des Nahverkehrs mit Bahn und Bus in Flensburg gibt es dabei unterschiedliche, teilweise kontrovers diskutierte Konzepte. Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) und der Fahrgastverband PRO BAHN suchen daher den Dialog mit Politik, mehr

Nord, Hamburg, Verkehrspolitik
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Großes Presseecho: Klage gegen die Verlegung des Fernbahnhofs Altona

Die Klage des VCD LV Nord mit der Initiative Prellbock findet zur Zeit ein reges Echo in der Hamburger Presse, da das Hamburgische Oberverwaltungsgericht (OVG) demnach noch im August über einen möglichen Baustopp für den geplanten neuen Fernbahnhof Altona entscheiden wird. Lesen sie hier die entsprechenden Berichte aus Welt, Mopo, Abendblatt und NDR. mehr

Nord, Pressemitteilung, Hamburg, Bahn & Bus, Verkehrspolitik
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Pressemitteilung zum Erhalt des Fernbahnhofs Altona

Der VCD Nord e.V. und die Bürgerinitiative Prellbock Altona  kämpfen weiter für den Erhalt des Fern- und Regionalbahnhofs Altona. Wir sind davon überzeugt, dass die Stilllegung von  Altona für die Fahrgäste und Bürger überwiegend Nachteile mit sich bringt, die Umwelt durch noch mehr Autoverkehr geschädigt und der Echte Norden (=Schleswig-Holstein)  vom Fernverkehr abgehängt wird. Die zwischenzeitlich auf Druck von VCD und Prellbock nachgereichte Umweltverträglichkeitsprüfung mehr

Nord, Hamburg, Norderstedt, Fahrrad, Klimaschutz, Luftreinhaltung, Verkehrspolitik, Straßenverkehr
Termine

Fahrradsternfahrt 2018

Am 17. Juni ist es wieder so weit. Die Fahrradsternfahrt geht in und um Hamburg in die nächste Runde. Als Mitglied im Verein Mobil ohne Auto Nord e.V. ruft der VCD Nord gemeinsam mit weiteren Verbänden und Institutionen zur großen Demonstration für den Radverkehr auf. Weitere Informationen zum Event gibt es direkt auf der Homepage der Sternfahrt unter https://www.fahrradsternfahrt.info. mehr

Fahrrad, Bahn & Bus, Hamburg, Verkehrspolitik
Termine

Fahrraddemo in Bahrenfeld

Dicke Luft am Volkspark! Nein Danke! Verkehr umdenken und umlenken – vom Auto in Bus und Bahn oder aufs Fahrrad. Die Fahrraddemo geht über eine Strecke von ca. 8 km. Start und Ziel ist die Bushaltestelle Trabrennbahn Bahrenfeld. Veranstalter ist die Bürgerinitiative Volkspark www.buergerinitiative-volkspark.de. mehr