Nord

Verkehrspolitik

Verkehrspolitik

In einigen Bereichen wurden bereits Veränderungen zugunsten des umweltverträglichen Verkehrs erreicht, ohne dass man dies schon als "nachhaltig" bezeichnen könnte. Es gibt noch viel zu tun.

Weitere Berichte und Ergebnisse von Veranstaltungen und Projekten finden Sie unter den Links auf der rechten Seite (nach Orten oder Themen).

Flensburg, Klimaschutz, Mobilität in der Stadt, Pressemitteilung, Verkehrspolitik
Ortsgruppe Flensburg

Viel schöner als Parken! „Happening am Hafen“ am 21.09.19 an der Schiffbrücke

„Das ist so ein schöner Ort hier!“ „Das sollte man regelmäßig machen.“ Das hörten die Klimaschützer*innen des ökologischen Verkehrsclub Deutschland VCD, des Fahrradclubs ADFC und der Aktionsgruppe KLIMA Flensburg immer wieder am Samstag, den 21.09.19, bei ihrem „Happening am Hafen: Freiraum statt Parkraum“. mehr

Nord, Kiel, Mobilität auf dem Land, Mobilität in der Stadt, Straßenverkehr, Verkehrspolitik
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

#EMW19: Der VCD Nord in Schleswig-Holstein

Während der Europäischen Mobilitätswoche (EMW) steht die Mobilitätswende im Mittelpunkt. Der VCD Nord ist mit mehreren Aktionen in Schleswig-Holstein dabei. mehr

Nord, Altona, Bahn & Bus, Hamburg, Stadt- & Regionalplanung, Verkehrspolitik
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Bahnhof Altona - Ab an den Diebsteich?

Verkehrs Knoten lösen - Hamburgs Mobilität der Zukunft - Veranstaltungsreihe mit der Heinrich Böll Stiftung. Fahrradtour am 13.9., 15 Uhr. Aktuelle Info auch heute auf NDR 90,3: "Quo Vadis Diebsteich?" Am Montag, den 9.9.2019 sendet NDR 90,3 eine Livesendung zum Thema Fernbahnhof Diebsteich von 20 bis 21 Uhr. Mit dabei sind Finanzsenator Dr. Dressel, ein Vertreter der DB und Rainer Schneider vom VCD Nord. mehr

Nord, Bahn & Bus, Klimaschutz, Lübeck, Mobilität auf dem Land, Mobilität in der Stadt, Pressemitteilung, Verkehrspolitik
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Fahrgastverband Pro Bahn und VCD Nord fordern erneut eine Erhaltung und Modernisierung der bestehenden Bäderbahn Neustadt-Lübeck

Der Fahrgastverband PRO BAHN und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordern erneut eine Erhaltung und Modernisierung der bestehenden Bäderbahn Neustadt – Lübeck und danken der Bürgerinitiative Bäderbahn sowie der Aktivgruppe für Handel und Gewerbe Timmendorfer Strand e.V. für ihre Unterstützung für die Erhaltung und Modernisierung der bestehenden Bäderbahn Neustadt – Lübeck. mehr

Flensburg, Klimaschutz, Mobilität in der Stadt, Straßenverkehr, Verkehrspolitik
Ortsgruppe Flensburg

Jetzt unterschreiben: #endlichTaten - 5 Sofort-Forderungen für Flensburg

"Vorrang für Klimaschutz" fordern die VCD Ortsgruppe und die Aktionsgruppe KLIMA Flensburg. Um nicht zehn Jahre und mehr auf Verbesserungen warten zu müssen, startet nun eine Unterschriftenaktion. mehr

#endlichTaten!

Flensburg, Klimaschutz, Mobilität in der Stadt, Verkehrspolitik
Ortsgruppe Flensburg

Wir laden ein: "Freiraum statt Parkraum: Happening am Hafen" am 21. September!

Im Rahmen der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE veranstaltet in Flensburg die Ortsgruppe des VCD mit ADFC und der Aktionsgruppe KLIMA Flensburg am Samstag, 21.09.19, gemeinsam ein "Happening am Hafen" auf dem Parkplatz Schiffbrücke. Anlass ist der internationale Parking Day. Der Slogan lautet "Freiraum statt Parkraum". mehr

Bahn & Bus, Fahrrad, Flensburg, Fußverkehr, Klimaschutz, Mobilität in der Stadt, Straßenverkehr, Verkehrspolitik
Ortsgruppe Flensburg

Verkehrswende: 5 Sofort-Forderungen der Aktionsgruppe KLIMA Flensburg!

Tempo 30, günstiger Nahverkehr und probeweise Verkehrsberuhigung der Rathausstraße - das sind drei der fünf Sofort-Forderungen der Aktionsgruppe KLIMA Flensburg. Sie berufen sich auf Bundeskanzlerin Angela Merkel, Klimaziele müssten "absoluten Vorrang" bekommen. mehr

Nord, Hamburg, Bahn & Bus, Pressemitteilung, Verkehrspolitik
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

PM Prellbock und VCD Nord: Fernbahnhof Diebsteich weiterhin ohne fachliche Rechtfertigung – Dialog mit Politik eröffnet

Die vom OVG Hamburg mehrfach und von VCD Nord und Prellbock Altona vielfach erbetenen „Überlegungen, Prüfungen und Planungsarbeiten“ zur Begründung des Fernbahnhofs Diebsteich wurden von der DB Netz AG auch zur letzten Fristsetzung 08. Februar nicht beigebracht. Es sollen stattdessen bis Ende der Woche die „Vorteile des geplanten  Durchgangs- gegenüber einem Kopfbahnhof“ und  Gründe für „die Entbehrlichkeit einer Verkehrsprognose dargelegt werden.“  Weitergehende Informationen mehr

Nord, Hamburg, Pressemitteilung, Verkehrspolitik, Fahrrad
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

Elbchaussee: Verkehrsclub VCD kritisiert Ausschluss von Radfahrern

Die Elbchaussee soll im Rahmen von umfangreicher Sanierungs- und Umbaumaßnahmen neu gestaltet und auch für den Radverkehr fit gemacht werden. Allerdings soll es für Radfahrende zwischen Hohenzollernring und dem Altonaer Rathaus wegen des starken Autoverkehrs im wahrsten Sinne des Wortes keinen Platz geben – der geplante Radweg aus Blankenese endet am Hohenzollernring. Laut Landesbetrieb Straßen Brücken und Gewässer (LSBG) kann die Fahrbahnbreite der Elbchaussee nicht verringert mehr

Nord, Hamburg, Bahn & Bus, Verkehrspolitik, Pressemitteilung
VCD Nord: Hamburg und Schleswig-Holstein

VCD Nord zum aktuellen Stand des Verfahrens Verlegung Fernbahnhof Altona

Der Verkehrsclub Deutschland VCD Nord hat erhebliche Zweifel, dass die Schließung des Fernbahnhofs Altona und die Verlegung nach Diebsteich Vorteile für Fahrgäste und den Betriebsablauf mit sich bringt. Der VCD beruft sich u.a. auf geltendes Eisenbahnrecht, das ein „attraktives Verkehrsangebot auf der Schiene“, „beste Verkehrsbedienung“  und die „Wahrung der Interessen der Verbraucher  im Eisenbahnmarkt“ zwingend vorschreibt. Es ist nicht zulässig Mittel einzusetzen, mit denen mehr